Bürodekoration bei PARC’S Gartengestaltung

Aktuell ist es bei uns im Showroom ruhiger als normalerweise. Unsere Blumenabos stehen bei vielen kleinen und grösseren Betrieben, welche schliessen mussten oder im Home Office arbeiten. Der April-Wechsel zur Osterdekoration ist deshalb vielerorts ausgefallen, weshalb wir die Zeit genutzt haben, ein paar Fotos zu schiessen und Eindrücke unserer Seidenfloristik zu sammeln.

Wir waren in Rapperswil-Jona zu Besuch beim Gartengestaltungsbüro PARC’S. Mit ihren Fotos der gestalteten Aussenbereiche haben sie bei Instagram über 2000 Follower. Die Zahl steigt rasant, denn immer mehr Gartenenthusiasten lassen sich auf ihrem Kanal inspirieren. Eine riesige Reichweite haben sie auch bei Pinterest: Unterschiedliche Themen werden in den verschiedenen Pinnwänden aufgegriffen und übersichtlich strukturiert. PARC’S ist ein langjähriger Partner und schmückt sein Büro ebenfalls mit unserer hochwertigen Seidenfloristik.

Gerade jetzt, wo das gesamte Team im Home Office arbeitet, sind die künstlichen Arrangements im Entrée und im Sitzungszimmer ein Segen, so der Geschäftsführer Pascal Eberle. Die Blüten in den schönen Gefässen, welche von PARC’S selbst gestellt wurden, brauchen keine Pflege und sind immer ein Hingucker. Doch auch vor dem Home Office konnte das Team von der Floristik profitieren. «Wir sind stetig unterwegs, besichtigen Gärten und Terrassen, machen Abmessungen oder besuchen die Baumschule. Im Büro bleibt dann wenig Zeit für die regelmässige Pflege von Zimmerpflanzen. Mit Silk&Fine haben wir eine Lösung gefunden, welche sehr pflegeleicht und zugleich schön anzusehen ist», so Pascal Eberle.

Passende Farbwahl für unterschiedliche Räume

In der Mitte des Entrées steht ein grosser Tisch mit verschiedensten Materialien, welche in der Garten- und Terrassengestaltung verwendet werden können. Mit rosa Rhododendronblüten, grünem Farn und diversen Ästen lockern die Arrangements die Holz- und Steinausstellung auf. Durch die Platzierung rücken Türen in den Hintergrund. Die Spots an der Decke beleuchten die Ausstellung und das grosse Bild eines Referenzgartens, sodass die Türen weiter in den Hintergrund rücken und zusammen mit der Floristik ein gemütlicher Raum entsteht.

Im Sitzungszimmer ist eine eindrucksvolle Wand mit verschiedensten Handskizzen anzutreffen. Auf den Visualisierungen werden viele Grüntöne verwendet und einzelne Akzente durch die Bepflanzung gesetzt. In diesem Raum sollte der Fokus weiterhin auf den Visualisierungen blieben und dezent dekoriert werden. Hier haben wir passend zum hellen Raum mit dunkler Möblierung aktuell Orchideen und Eukalyptus platziert.

Inspiration

Lass dich auf unseren Social Media Kanälen inspirieren oder klick dich durch unsere Bildergalerie. Natürlich freuen wir uns auch über einen angemeldeten Besuch in unserem Atelier.

info@silkandfine.ch
Tel. 079 105 70 14

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.